Über uns

Nordfilm GmbH

Die Nordfilm GmbH ist ein Unternehmen mit Sitz in Kiel und Lüneburg und produziert hochwertiges, überwiegend fiktionales Fernsehen. Nordfilm agiert als starker Partner eigenständig am Markt und erhält nicht zuletzt aufgrund der regionalen Verankerung ein eigenes Profil: Die norddeutsche Ausrichtung und die Akzentuierung auf regionale Geschichten gehört zum Markenzeichen dieser Firma. Im Fokus stehen die Zusammenarbeit mit lokalen Talenten für fiktionale Geschichten im gesamten Film- und Fernsehbereich und insbesondere das Produzieren in der Region. Zu den erfolgreichsten Produktionen des Unternehmens gehören der Niedersachsen-„Tatort“ mit Maria Furtwängler



sowie der Kieler „Tatort“ mit Axel Milberg und Almila Bagriacik in den Hauptrollen, beide für den NDR. Zu den jüngsten Produktionen gehören die deutsch-dänische Kino-Koproduktion „In Krieg und Liebe“ (Kinostart November 2018), das ZDF-Nachkriegsdrama „Ich werde nicht schweigen“ mit Nadja Uhl in der Hauptrolle sowie die ebenfalls für das ZDF produzierte Komödie „Ausgerechnet Sylt“ mit Katja Studt und Fabian Busch, die im Mai 2018 mit 5,23 Millionen Zuschauern (17,5% Marktanteil) ein sensationelles Quotenergebnis  erzielte und damit zu den erfolgreichsten ZDF-Fernsehfilmen der letzten Jahre zählt.